maxkieffercrdisports.jpg

Max Kieffer feiert ersten Sieg auf der European Challenge Tour

Erfolgreicher Saisonstart für Max Kieffer. Bei den The Gujarat Kensville Challenge 2012 im Kensville Golf & Country Club, Ahmedabad, Indien, holte er sich seinen ersten Sieg auf der European Challenge Tour. Mit vier konstanten Runden von 70 71 70 und 70 (insgesamt -7) schaffte er es am Finaltag den über drei Tage führenden Inder Rahil Gangjee ins Playoff zu zwingen. Hier notierte Kieffer sein Par, während sich Gangjee mit einem Doppelbogey begnügen musste. Ich kann es noch gar nicht fassen, dass ich mein erstes Turnier gewonnen habe, sagte Kieffer. Ich glaube ich werde erst morgen begreifen, was heute passiert ist. Die ganze Woche über habe ich eine konstante Leistung gezeigt und in der Finalrunde meine Chancen genutzt.
Mit diesem Erfolg hat Max Kieffer den Grundstein für eine erfolgreiche Saison und die Tourkarte für die European Tour 2013 gelegt.