Graeme McDowell gewinnt in Kawarna

McDowell gewinnt World Matchplay-Championship

Kawarna (SID) – Der Nordire Graeme McDowell hat die 48. World Matchplay-Championship der Golfprofis im bulgarischen Kawarna gewonnen. Die Nummer acht der Weltrangliste bezwang im Finale Thongchai Jaidee aus Thailand mit 2 und 1 und strich ein Preisgeld in Höhe von 800.000 Euro ein. McDowell revanchierte sich damit auch für die knappe Finalniederlage gegen den Belgier Nicolas Colsaerts im Vorjahr.

An der Westküste des Schwarzen Meeres fiel die Entscheidung am 14. Loch, als Thongchai Jaidee den Ball in die Büsche schlug und McDowell erstmals die Führung übernahm. Der 33-Jährige, der erst Ende April das PGA-Turnier in Hilton Head Island gewonnen hatte, steht nun neben Namen wie Severiano Ballesteros, Nick Faldo und Ernie Els auf dem Pokal.