PGA Championship – Preview Day 1

Mybet mit Spezialwetten für Tiger und Co. zum letzten Major des Jahres

Die Golfwelt blickt ab Donnerstag nach Rochester, New York. Dort findet auf dem East Course des Oak Hill Golf Clubs das letzte Majorturnier des Jahres statt. Es geht auf dem 6.566 Meter langen Platz, der sich über 144 Hektar erstreckt und 84 Bunker aufweist, um die begehrte Wannamaker Trophy, die sich vor drei Jahren Deutschlands Golfstar Martin Kaymer sichern konnte.

Wie bei allen Majorturnieren präsentiert der internationale Sportwettenanbieter mybet (www.mybet.com/de) auch wieder seine Spezialwetten, welche die deutschen Teilnehmer Martin Kaymer und Marcel Siem betreffen.

Topfavorit ist nach seinem überzeugenden Sieg bei der WGC-Bridgestone Invitational der Führende der Weltrangliste Tiger Woods mit einer Quote von 5.0 (50 Euro für 10) mit deutlichem Abstand vor British Open-Champion Phil Mickelson (160 für 10) und dem US-Masters-Sieger Adam Scott (180 für 10). Bei einem Tipp auf Woods gibt es allerdings zu bedenken, dass dieser 2003 bei der letzten Austragung der PGA Championship in Oak Hill komplett versagte: Rang 39 mit 12 über Par und ganze 16 Schläge hinter dem damaligen Sieger Shaun Micheel und das, obwohl Tiger 2003 genau wie auch 2013 fünf Turniersiege auf dem Jahreskonto hatte.

Wer wettet, der sollte sich ansehen, wer auf dem Leaderboard des WGC-Bridgestone Invitational am letzten Wochenende oben stand, denn der dortige Platz des Firestone Country Clubs ähnelt dem East Course in Oak Hill gewaltig. Kein Wunder also, dass auch der Schwede Henrik Stenson, der dort Zweiter wurde, nun bei der PGA Championship ebenso heiss gehandelt wird, wie der US Open-Champion Justin Rose. Für beide ist eine Quote von 26 notiert (260 für 10).

Interessant dagegen, dass Mybets Buchmacher Martin Kaymer mit der hohen Quote von 61 (610 für 10) führen. Der Deutsche spielte zuletzt am Schlusstag bei der Invitational auf dem Firestone Country Club mit einer 66 die beste Runde. Da sich nun die Plätze ähneln, könnte auch Kaymer also am Wochenende durchaus eine Chance auf den Sieg haben, was eine Wette auf ihn bei diéser Quote sehr reizvoll macht.

Einen wahren Geldregen würde dem Zocker ein Sieg von Marcel Siem bescheren. Hier würde Mybet im Erfolgsfall 201 (2.010 Euro für 10) zahlen. Die weiteren Wetten von Mybet auf Kaymer und Siem im Vergleich:

Kaymer schaffte den Cut (13 für 10)
Siem schaffte den Cut (16 für 10)
Kaymer belegt Top Ten Platzierung (55 für 10)
Siem belegt Top Ten Platzierung (170 für 10)

Alle weiteren Wetten zur PGA Championship unter www.mybet.com/de