Golf – Olympics: Day 12

Olympia Tag eins: Gal und Masson solide!

Tag eins ist auch bei den Damen vorbei und es gab neben einigen Überraschungen auch die üblichen Verdächtigen, die sich an die Spitze des Leaderboards gespielt haben. Auch unsere deutschen Medaillen-Hoffnungen Sandra Gal und Caroline Masson bringen sich in gute Lauerstellung.

Fangen wir mal mit der Nummer eins der Welt, Lydia Ko, an. Die 19 Jährige kam zunächst nicht gut in das Turnier und lag nach vier Löchern zwei über Par. Aber Ko wäre nicht die Weltranglisten erste, wenn sie sich davon unterkriegen lassen würde. Unter anderem mit einem Eagle an der 15 Spielbahn kämpfe sie sich bis zum geteilten elften Platz vor und hat damit immer noch gute Aussichten auf die Medaillenränge.

Miriam Nagel, sozusagen die dritte Deutsche im Bunde, die bei den Olympischen Spielen aber für Brasilien an den Start geht, durfte das Golfevent der Frauen eröffnen. „Ich fühle mich sehr geehrt und bin überglücklich über diese Aufgabe. Ich fühlte mich nervös, stolz und sehr geehrt. Das ist schon was ganz besonderes“ sagte Nagl kurz vor ihrem Start. Mit insgesamt acht über Par hat sie sich derweil leider entgültig aus den Medaillenrängen heraus gespielt.

Positiver fällt das Fazit unserer beiden deutschen Medaillenhoffnungen aus. Sandra Gal hatte zwar ein paar Auf und Abs in ihrer Runde zu verkraften, allerdings konnte sie mit dem geteilten 26 Platz und sechs Schlägen Rückstand auf die Führende immer noch alle Möglichkeiten offen halten. Caroline Masson hat sogar einen noch besseren Tag erwischt und liegt derzeit mit zwei unter Par in guter Lauerstellung. In den nächsten drei Runden heißt es also weiter kämpfen Mädels!

RIO DE JANEIRO, BRAZIL - AUGUST 16: Caroline Masson and Sandra Gal of Germany pose by the Rio 2016 sign prior to the Women's Individual Stroke Play golf at the Olympic Golf Course at Olympic Golf Course on August 16, 2016 in Rio de Janeiro, Brazil. (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images)

RIO DE JANEIRO, BRAZIL – AUGUST 16: Unsere Medaillen-Hoffnungen Sandra Gal und Caroline Masson bringen sich in Lauerstellung für Tag zwei  (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images)

An der Spitze des Leaderboards findet man dann aber doch einige Favoritinnen! Neben Lexi Thompson, Chareley Hull und Sei Young Kim macht sich auch die bis zuletzt Verletzte Inbee Park auf zur Verfolgung der Weltranglisten zweiten Ariya Jutanugarn. Mit sechs unter Par ist die Thailänderin mit einem Schlag Vorsprung alleinige Führrende.

RIO DE JANEIRO, BRAZIL - AUGUST 17: Charley Hull of Great Britain plays her shot from the fifth tee during the First Round of Women's Golf at Olympic Golf Course on Day 12 of the Rio 2016 Olympic Games on August 17, 2016 in Rio de Janeiro, Brazil. (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images)

RIO DE JANEIRO, BRAZIL – AUGUST 17: Kann sich Charley Hull am zweiten Tag bis ganz nach Oben durch beißen? (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images)

die vollständigen Ergebnisse von Gestern finden Sie hier.

Der zweite Tag des Olympischen Damengolfevents verspricht weiter spannend zu bleiben!

Verfolgen Sie die zweite Runde Live hier