Alex Cejka hat den Cut so gut wie sicher

PGA Tour: Cejka in Las Vegas zum Auftakt Fünfter

Las Vegas (SID) – Alex Cejka hat die erste Runde des PGA-Turniers in seiner Wahlheimat Las Vegas mit 65 Schlägen auf dem geteilten fünften Platz beendet. Cejka, nach zweimonatiger Pause und einem Vorbereitungsturnier auf der sogenannten Nationwide Tour erstmals wieder bei einem PGA-Turnier dabei, spielte sieben Birdies und ein Bogey und zeigte eine insgesamt starke Leistung. Mit nur zwei Schlägen Rückstand auf die Spitze dürfte der 40-jährige Münchner den Cut so gut wie sicher haben.

Derweil hat der Venezolaner Jhonattan Vegas in der Stadt, deren Namen er trägt, nach der ersten Runde gemeinsam mit dem Amerikaner William McGirt die Führung übernommen. Vegas und McGirt spielten auf dem Par-71-Kurs jeweils acht unter und führen mit einem Schlag Vorsprung auf den Australier Nathan Green und den Südkoreaner Charlie Wi.