Der geteilte Platz 36 für Alex Cejka

PGA Tour: Cejka schließt auf Platz 36 ab

Palm Beach Gardens (USA/Florida) (SID) – Der deutsche Golfprofi Alex Cejka hat das US-Turnier in Palm Beach Gardens/Florida mit insgesamt 285 Schlägen auf dem geteilten 36. Platz beendet. Zum Abschluss spielte der 40-Jährige mit einer 69 auf dem Par-70-Kurs seine beste Runde und hatte am Ende 14 Schläge Rückstand auf Sieger Rory Sabbatini (Südafrika/271 Schläge). Cejka macht nun eine Woche Pause und greift erst wieder beim Turnier in Tampa (ab 17. März) ins Geschehen ein.

Hinter Sabbatini, der in Palm Beach Gardens seinen sechsten Titel auf der PGA Tour gewann, belegte der Südkoreaner Yang Yong-eun mit einem Schlag mehr Platz zwei. Dritter wurde der Amerikaner Jerry Kelly mit 273 Schlägen.