pedersen.jpg

PING Junior Solheim Cup 2013

Hamburg – Bei der Spanish International Ladies Amateur Championship im Pula Golf Club konnte sich die 16-jährige Pedersen gegen Linnea Ström aus Schweden durchsetzen. Nach dem ersten von sechs Qualifikationsturnieren für den diesjährigen PING Junior Solheim Cup führt sie nun die Qualifikationsrangliste an.

Die anderen Qualifikationsturniere werden sein: French International Lady Junior Championship; German Girls Open im GC St Leon-Rot; Ladies British Open Amateur Championship; European Girls Team Championship und die European Ladies Team Championship.

Nach dem Turnier in Spanien sind die führenden acht Spielerinnen: Emily Pedersen (Dänemark), Linnea Ström (Schweden), Shannon Aubert (Frankreich) Jessica Vasilic (Schweden), Anyssia Herbaut (Frankreich), Emma Svensson (Schweden), Anne van Dam (Niederlande) und Leonie Harm (Deutschland).

Das europäische Team wird aus sechs direkt qualifizierten Spielerinnen sowie weiteren sechs mit einer Wildcard ausgestatteten Spielerinnen bestehen. Die zwölf Mädchen, die 1995 oder später geboren sein müssen, werden dann im August im Inverness Golf Club in Colorado auf die zwölf besten amerikanischen Mädchen gleichen Alters treffen. 

Zwei Tage später beginnt dann der Solheim Cup der Damen.