2013_jrsolheimcup_logo_11.jpg

PING Junior Solheim Cup 2013

Die Spanierin Nuria Itturios und die Deutsche Quirine Eijkenboom haben sich in der Qualifikationsrangliste für den Junior Solheim Cup 2013 in die Top-4 gearbeitet. Beide Spielerinnen wurden letzte Woche geteilte Dritte bei der French Lady Junior Amateur Championship.

Die aktuellen Top-12 der Rangliste sind: Emily Pedersen (Dänemark), Linnea Ström (Schweden), Shannon Aubert (Frankreich), Nuria Itturios (Spanien), Quirine Eijkenboom (Deutschland), Anyssia Herbaut (Frankreich), Jessica Vasilic (Schweden), Lauralie Migneaux (Frankreich), Mathilda Cappeliez (Frankreich), Eva Gilly (Frankreich), Gabriella Cowley (England), Emma Svensson (Schweden), Anne van Dam (Niederlande) und Leonie Harm (Deutschland).

Das nächste Qualifikationsturnier ist die German Girls Open in St. Leon-Rot vom 7. bis 9. Juni. Es folgen die Ladies British Open Amateur Championship, die European Girls Team Championship und die European Ladies Team Championship.

Danach sind die sechs höchstplazierten Spielerinnen automatisch qualifiziert. Sechs weitere Spielerinnen werden Wildcards erhalten.