castaneaproam.jpg

ProAm-Plätze bei der EPD Tour in Adendorf frei!

Nutzen Sie die Chance und spielen Sie im Team mit einem Professional der EPD Tour! Profitieren Sie von den Tipps und Tricks der Profis auf dem Golfplatz und genießen Sie dieses Golf-Erlebnis der besonderen Art.

Die EPD Tour ist von der European Tour offiziell anerkannt und ist damit eine von vier Satellite Touren. Dies bedeutet: Wer als Professional am Saisonende einen der ersten fünf Plätze der EPD Tour Rangliste belegt, erhält für das Folgejahr die Spielberechtigung auf der Challenge Tour. Martin Kaymer, Weltranglisten-Erster in 2011 hat auf der EPD Tour seine ersten Erfolge als Professional gefeiert er gewann die Jahreswertung 2006. Die Top 5 der Rangliste 2011: Reinier Saxton, Sebastian Buhl, Maximilian Glauert, Christoph Günther und Dennis Küpper.

Informationen und Teilnahmevoraussetzungen zum Erlebnis:

Teilnahmeberechtigt sind Amateurspielerinnen und Amateurspieler, die Mitglied eines anerkannten Golfclubs sind und eine eingetragene Mindestvorgabe von -36 besitzen. Gespielt wird mit den besten Professionals der EPD Tour, die am darauf folgenden EPD Tour Event teilnehmen.

Leistung:

– 1 Startplatz im ProAm Turnier bei Turnieren der EPD Tour 2012
– Teegeschenk
– Driving Range Nutzung
– Rundenverpflegung
– ProAm-Rahmenprogramm

Dauer des Erlebnisses: 1 Tag

Wetter: bei jedem Wetter (außer bei Turnierabbruch)

Nicht eingeschlossene Leistungen: Alle Ausgaben persönlicher Natur. An- und Abreise zum Veranstaltungsort. Getränke und Mahlzeiten, sofern nicht ausdrücklich enthalten.

Buchungskontakt:
Angelika Wördehoff Tel.: +49 89 17958817
EPDT Golf Tours GmbH Fax: +49 89 17958849
Landsberger Straße 290
Email: woerdehoff@pga.de
D-80687 München

Preis pro Startplatz: 297,50 (inkl. MwSt.)

Freibleibendes Angebot. Dieses Angebot gilt vorbehaltlich der Platzverfügbarkeit; Reservierungen nehmen wir erst nach Erhalt eines Reservierungsauftrages vor. Dieses Angebot wird verbindlich nach Ihrer schriftlichen Auftragserteilung und Rückbestätigung seitens unserer Leistungsträger. Die Teilnahmegebühr ist spätestens sieben Tage nach Erhalt einer Rechnung mit Angabe der vollständigen Rechnungsnummer zu bezahlen. Aufgrund der hohen Beliebtheit einiger Angebotsinhalte möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass eine schnelle Entscheidung von großem Vorteil wäre. Sonderleistungen werden extra berechnet. Alle Angebotsbestandteile erfolgen vorbehaltlich der Verfügbarkeit und kurzfristige Änderungen.