Gal hofft auf ihren zweiten Erfolg bei der US-Tour

Profigolferin Gal bei Halbzeit Zweite

Orlando (Florida/USA) (SID) – Deutschlands Topgolferin Sandra Gal hat in ihrer Wahlheimat Florida den zweiten Sieg auf der US-Tour der Damen im Visier. Die 26-Jährige Düsseldorferin spielte am zweiten Tag des Turniers in Orlando erneut eine 69er-Runde und verbesserte sich mit 138 Schlägen vom sechsten auf den zweiten Platz. Ihr Rückstand auf die führende Südkoreanerin Choi Na Yeon beträgt lediglich einen Schlag. Sandra Gal hatte im März in Kalifornien ihren ersten Tour-Erfolg gefeiert. Rang drei in Orlando teilen sich Paula Creamer (USA) und Park Hee Young (Südkorea) mit jeweils 140 Schlägen.