Sandra Gal kletterte auf den 25. Platz

Profigolferin Gal in Mexiko leicht verbessert

Guadalajara (SID) – Deutschlands Topgolferin Sandra Gal hat sich am zweiten Tag des US-Damen-Turniers in Guadalajara/Mexiko verbessert. Die 26 Jahre alte Düsseldorferin benötigte auf dem Par-72-Kurs 71 Schläge und kletterte auf dem Leaderbord mit insgesamt 146 Schlägen auf den 25. Platz. Sandra Gal liegt bei dem mit 1,0 Millionen Dollar dotierten Turnier zehn Schläge hinter dem Führungsduo Juli Inkster (USA) und Anna Nordqvist (Schweden).

Die Weltranglistenerste Yani Tseng aus Taiwan, die in dem 36er-Feld nur mit einer 76 gestartet war, zeigte sich am Samstag mit einer 69er-Runde wieder in gewohnter Form. Die beste Tagesrunde aber glückte Anna Nordqvist mit einer 65.