Fällt zurück: Profigolferin Sandra Gal

Profigolferin Gal in Südkorea 35. – Sieg für Tseni

Incheon (SID) – Profigolferin Sandra Gal ist am dritten und letzten Tag des Damen-Turniers im südkoreanischen Incheon mit ihrer zweiten 74er-Runde in Folge auf den 35. Platz zurückgefallen. Die 26 Jahre alte Düsseldorferin, die mit einer 67 als Dritte ins 1,8-Millionen-Dollar-Turnier der US-Damen-Tour gestartet war, musste sich am Ende wie US-Star Michelle Wie mit einer Prämie von 10.877 Dollar begnügen. Den Siegerscheck über 270.000 Dollar holte sich die Weltranglistenerste Tseng Yani aus Taiwan mit 202 Schlägen.