Leicht im Aufwind: Sandra Gal

Profigolferin Gal leicht verbessert

Taoyuan (SID) – Deutschlands Topgolferin Sandra Gal hat sich im Klassement der Taiwan Championship in Yaoyuan leicht verbessert. Die 26-Jährige aus Düsseldorf machte auf der zweiten Runde drei Plätze gut und liegt zur Halbzeit mit 149 Schlägen auf dem geteilten 56. Rang. Nach der 76 zum Auftakt spielte die Weltranglisten-42. auf dem Par-72-Kurs eine 73. In Führung liegen die Spanierin Azahara Munoz und Anna Nordqvist aus Schweden mit jeweils 137 Schlägen. Das Turnier der US-Damen-Tour ist mit zwei Millionen Dollar dotiert, die Siegerin erhält 300.000 Dollar.