Tiger Woods droht wegen Rückenbeschwerden auszufallen

Rückenbeschwerden: Woods-Start bei PGA Championship fraglich

Köln (SID) – Der Start von Golf-Superstar Tiger Woods beim vierten und letzten Major-Turnier des Jahres, der am Donnerstag beginnenden PGA Championship in Louisville/Kentucky, ist anscheinend nicht gesichert. „Es ist die ganze untere Rückenpartie. Ich weiß nicht, was passiert ist“, schrieb Woods auf seiner Homepage, nachdem er am Sonntag seine Schlussrunde bei der World Golf Championship in Akron/Ohio unter Schmerzen abgebrochen hatte.

Der 38-Jährige hatte die Probleme bereits am zweiten Loch bei einem Befreiungsschlag aus dem Sandbunker, spielte aber unter Schmerzen bis zum neunten Loch weiter. Der 14-malige Major-Sieger war erst im Juni nach dreimonatiger Pause infolge einer Rücken-Operation auf die Tour zurückgekehrt.