Sandra Gal schließt in Mobile als 49. ab

Sandra Gal mit solider Abschlussrunde

Mobile (SID) – Profigolferin Sandra Gal (28) hat sich mit einer soliden Leistung vom US-Damenturnier in Mobile/Alabama verabschiedet, eine vordere Platzierung jedoch deutlich verpasst. Beim Gesamtsieg der Amerikanerin Jennifer Johnson mit 267 Schlägen spielte die Düsseldorferin auf dem Par-72-Kurs wie am Vortag eine 69. Mit insgesamt 282 Schlägen beendete Gal das Turnier auf dem geteilten 49. Platz und erhielt dafür ein Preisgeld von umgerechnet 3170 Euro. Johnson wurde mit rund 140.000 Euro belohnt.

Mit einer schwachen Vorstellung und 76 Schlägen am zweiten Tag hatte Gal bereits früh alle Hoffnungen auf ihr zweites Top-10-Ergebnis des Jahres nach Platz neun in Williamsburg/Virginia begraben müssen. Bereits am Freitag war die Gladbeckerin Caroline Masson am Cut gescheitert.