The Celebrity Cup – Day 2

Schneller! Gareth Bale macht Werbung für flottes Spiel

Der Real Madrid-Star Gareth Bale jongliert elegant Bälle und macht damit Werbung für ein Golf Startup.

Neues aus der Serie: „Ach, der spielt Golf?“. Heute: Gareth Bale. Der walisische Nationalspieler und Real Madrid-Star hat ein Video gepostet, dass ihn beim beeindruckenden Ball-Jonglieren zeigt. Mit Fuß, Knie und Schläger hält er die kleine weiße Kugel in der Luft.

Man fragt sich nur: Warum macht der das?

Sprint6Golf heißt die Firma, die dahinter steckt. Sie bietet eine App für eine ganz neue Art von Golf an. Die Idee: 6 Löcher spielen und für keinen Schlag mehr als 30 Sekunden brauchen. Das Handy-Programm wacht über die Zeit, wer trödelt bekommt gelbe und rote Karten.

Ein millionenschwerer Superstar macht Werbung für ein kleines Start-Up. Woher nehmen die bloß die Kohle, Bale zu bezahlen? Nirgendwo her. Denn offensichtlich gibt Bale gerne sein Gesicht für die Idee. „Ich liebe Golf“, sagt er, „aber es passt nicht immer in mein Leben“. Dass es da mal flotter voran geht, scheint ihm zu gefallen.

Angeblich, man kann es leider nicht final bestätigen, spielt der Real Madrid-Star übrigens ein Handicap von 6. Und die Fußball-Spielpause nutzt Bale für einen kleinen Golfurlaub in Schottland. Gesichtet wurde er auch auf dem Castle Stuart Kurs in der Nähe von Aberdeen. Wie schnell er gespielt hat, konnte aber niemand berichten…