Marcel Siem spielte eine schwache Runde

Siem fällt weiter zurück

Antrim (SID) – Mit einer schwachen dritten Runde hat sich Golfprofi Marcel Siem (Ratingen) bei der mit 2,0 Millionen Euro dotierten Irish Open in Antrim/Nordirland endgültig um die Chance auf eine Top-Platzierung gebracht. Der 31-Jährige leistete sich vier Bogeys sowie einen Doppel-Bogey und spielte auf dem Par-72-Kurs eine 77. Damit fiel er zum Auftakt der Runde am Samstag aus den besten 50.