Noch ohne Schwung: Marcel Siem

Siem in Südafrika weit zurück

Durban (SID) – Golfprofi Marcel Siem fehlt im neuen Jahr noch der richtige Schwung. Der Ratinger spielte auch am zweiten Tag des Europa-Tour-Turniers in Durban auf dem Par-72-Kurs nur eine 74 und liegt mit 148 Schlägen auf dem geteilten 29. Platz. Lediglich zwei Teilnehmer der mit zwei Millionen Euro dotierten Veranstaltung haben bei Halbzeit des Turniers mehr Schläge auf dem Konto als Siem, dem drei Bogeys und ein Double-Bogey unterliefen.

Mit einer 64er-Runde setzte sich Lokalmatador Louis Oosthuizen (132 Schläge) an die Spitze des Leaderboards. Der vormalige Spitzenreiter Thongchai Jaidee (Thailand) liegt nach 36 Löchern gemeinsam mit Scott Jamieson (Schottland) einen Schlag hinter Oosthuizen auf dem geteilten zweiten Platz.