Marcel Siem erwischte einen guten Start

Siem und Cejka mit gutem Auftakt in Crans Montana

Crans Montana (Schweiz) (SID) – Golfprofi Marcel Siem (Ratingen) hat beim Europa-Turnier im schweizerischen Crans Montana einen guten Start erwischt. Der 32-Jährige spielte auf dem Par-71-Kurs zum Auftakt eine 68 und belegte nach der Auftaktrunde den geteilten 17. Platz. Während sich Alex Cejka (München/69) auf Rang 33 einreihte, kam Oldie Sven Strüver (Bremen/82) vorerst nur auf den 156. und letzten Platz. In Führung liegt der Franzose Grégory Bourdy durch eine herausragende 63er-Runde.

Siem verspielte durch ein Doppel-Bogey am vorletzten Loch eine Platzierung in der Spitzengruppe. Zuvor waren ihm sechs Birdies gelungen. Cejka unterlief bereits am zweiten Loch ein Doppel-Bogey, insgesamt drei Birdies sowie ein Eagle sicherten auch ihm einen guten Auftakt.