Charity Promotion bringt 450.000 Euro ein

Vom Solheim Cup der besten Profi-Golferinnen aus Europa und den USA in St. Leon-Rot profitieren auch mehrere karitative Aktionen. Ingesamt 450.000 Euro an Spendengeldern brachten bei einer Charity Promotion ein Prominenten-Torwandschießen sowie auch eine Online-Auktion für exklusive Objekte und Reisen.

Die Gelder sollen neben anderen Projekten auch der Roland-Berger-Stiftung für unbegleitete Flüchtlingskinder in Bayern sowie der Koordinierungsstelle für Flüchtlingsarbeit in der Metropolregion Rhein-Neckar/Kreis Bergstraße zu Gute kommen.

Geld auch für Projekt von Xavier Naidoo

„Mein Dank gilt allen Partnern, Teilnehmern und Gästen für ihr fantastisches Egagement“, sagte Dietmar Hopp, Gründungspräsident des Golf Club St. Leon-Rot und fügte an: „Der Charity-Gedanke liegt uns sehr am Herzen und wir freuen uns, dass wir mit der Summe mehrere großartige Projekte unterstützen können.“

Unter anderem kommt das Geld der „Klangstiftung“ von Musiker Xavier Naidoo zu Gute.