Vom Tennis- zum Golfprofi: Paradorn Srichaphan

Tennisstar Srichaphan auf dem Weg zum Golfprofi

Bangkok (SID) – Der frühere thailändische Tennisstar Paradorn Srichaphan peilt eine Karriere als Golfprofi an. Das gab der 33-Jährige am Montag bekannt, obwohl er erst seit April 2011 Golf spielt. „Mein Ziel ist es, als erster asiatischer Athlet aus einer anderen Sportart zum professionellen Golf zu wechseln“, sagte Srichaphan, der seine Tenniskarriere 2010 wegen Verletzungsproblemen beendet hatte.

Als Vorbild dient dem ehemaligen Weltranglisten-Neunten der Australier Scott Draper, der ebenfalls vom Tennis- auf den Golfplatz gewechselt ist. Auch Jewgeni Kafelnikow (Russland), 2000 in Sydney Tennis-Olympiasieger im Einzel, spielt mittlerweile professionell Golf.