vorschaudocument1.jpg

Titleist präsentiert vier neue Golfbälle

Titleist, unangefochtener Marktführer in Sachen Golfballtechnologien, bringt vier neue Golfballmodelle auf den Markt: NXT Tour, NXT Tour S, Velocity und DT SoLo. Jeder der Bälle ist so designt, dass er in seiner jeweiligen Kategorie die anhaltend beste Leistung erreicht. Mit den neuen Bällen erhalten Golfspieler auf der ganzen Welt mehr Optionen, den für sich passenden Golfball entsprechend ihrer persönlichen Präferenz zu wählen.

Die neuen Bälle NXT Tour und NXT Tour S sind in der Kategorie Golfbälle ohne Urethanschale diejenigen mit der besten Leistung rund ums Grün. Seit über einem Jahrzehnt vertrauen Golfer auf NXT-Performance, nun ist diese noch besser geworden und liefert mit den 2012er Modellen noch mehr Länge vom Tee und im langen Spiel, gleichzeitig aber gewohnt gute Kontrollierbarkeit im kurzen Spiel. Der neue NXT Tour S entspricht in der Leistung dem NXT Tour, bietet aber aufgrund einer niedrigeren Kompression ein noch weicheres Schlaggefühl. Brandneu ist der Velocity mit seiner geradezu explosiven Länge. Er verfügt über den schnellsten Festkern aller Titleist-Modelle. Und schließlich bietet Titleist mit dem neuen DT SoLo den softesten DT Solo aller Zeiten an. Sowohl der NXT Tour S als auch der DT SoLo werden außer in Weiß auch in Optic-Gelb angeboten. Der neue Velocity wird darüber hinaus auch mit zweistelligen Zahlen auf den Markt kommen.

Der Prozess unserer Produktentwicklung ist für alle Titleist-Golfbälle immer wieder der gleiche, sagte Bill Morgan, Senior Vice President Titleist Golfball-Forschung und -Entwicklung. Leistungsverbesserungen identifizieren wir stets in Praxistests mit Golfern. Dort erkennen wir Verbesserungen, die Spielern helfen, besser zu scoren oder ihre Präferenzen besser zu bestimmen. Die neuen Bälle Titleist NXT Tour, NXT Tour S, Velocity und DT SoLo sind ein Ergebnis dieser Vorgehensweise und liefern die beste den Score verbessernde Leistung in ihrer jeweiligen Kategorie.
Die neuen Modelle, die alle auf höchstem Standard in Titleists eigenen Produktionsstätten hergestellt werden, gehen ab März in den weltweiten Vertrieb an den Fachhandel. Sie werden auch Bestandteil des mobilen Golfball- Fittings, der In-Shop-Fittings und der online-Ballauswahl und -Fittings sein.
Bevor wir einen neuen Golfball auf den Markt bringen, durchläuft er tausende von Spieltests und wird auf seine Leistung geprüft. Tausende Mitglieder des Team Titleist testeten und bestätigten die neuen Golfbälle NXT Tour, NXT Tour S, Velocity und DT SoLo, sagte Mary Lou Bohn, Vizepräsident Golfball-Marketing und Kommunikation Titleist. Neben dem Pro V1 und dem Pro V1x, die als die absolut besten Golfbälle gelten, bietet Titleist Golfspielern eine Auswahl hochklassiger und leistungsstarker Golfbälle für unterschiedliche Spielpräferenzen an alle in Titleist-Qualität und konstant präzise.

LEISTUNG UND MERKMALE

NXT TOUR: Der erstmalig 2001 vorgestellte Titleist NXT Tour geht jetzt in das zweite Jahrzehnt seines Bestehens und beginnt es mit dem Attribut, in der Kategorie der Golfbälle ohne Urethanschale der leistungsstärkste Golfball am Markt zu sein. Der neue NXT Tour ist ein 3-Piece-Ball mit einem großen Dualkern, wobei der neue Innenkern geringfügig kleiner und weicher ist, während der äußere Kernmantel etwas mehr Volumen einnimmt. Die äußere Kernschicht ist verantwortlich für die Power, die der Ball entwickelt. Der größere Außenkern setzt die Schlagkraft in noch mehr Distanz um als das Vorgängermodell. Die weiche Fusablend-Schale zeigt eine neue sphärisch aufgebaute Oktaeder-Einteillung der Oberfläche in eine Vier- Achsen-Symmetrie mit 302 Dimplen in fünf verschiedenen Größen. Ergebnis des neuen Oberflächenmusters ist ein langer und konstanter Ballflug, gepaart mit Spin, weichem Schlaggefühl und Kontrollierbarkeit im kurzen Spiel und einer erstklassigen Haltbarkeit des Balls
(UVP: 44,- /Dtzd.)

NXT TOUR S:    Der neue NXT Tour S erfüllt den Anspruch eines echten Tour-Balls, bietet jedoch ein weicheres Schlaggefühl, welches sich aus der weicheren Kernkompression des NXT Tour S ergibt. Der NXT Tour S wurde mit einem ganz neu
entwickelten und für Titleist patentierten Kern mit niedrigerer Kompression ausgerüstet. Die Schale ist die gleiche dünne Fusablend-Schale wie beim NXT Tour und weist auch das gleiche neue aerodynamische Dimple- Design mit 302 Dimplen in Oktaeder-Anordnung über vier symmetrische Achsen auf. Der NXT Tour S liefert aufgrund seines Kern ein weicheres Schlaggefühl als der NXT Tour, entwickelt aber gleichermaßen wie der NXT Tour wenig Spin und eine bohrende Flugbahn bei Schlägen mit dem Driver oder langen Eisen wie der NXT Tour und punktet mit guter Kontrollierbarkeit im kurzen Spiel. Der neue NXT Tour S wird in Weiß und in Optic- Gelb angeboten. (UVP: 44,- /Dtzd.)

VELOCITY:
Der brandneue Golfball Titleist Velocity fliegt mit enorm hoher Schubkraft – Ergebnis eines neu entwickelten Golfball-Designs und einer Kern- und Schalen-Technologie in
Verbindung mit extrem präziser Fertigung in den hoch spezialisierten Anlagen von Titleist. Der neue Titleist Velocity ist mit Titleists neuem Highspeed-LSX- Kern ausgestattet und von einer NAZ2-Schale umhüllt. Diese Kombination lässt den Ball bei vollen Schlägen vom Start weg explosiv beschleunigen und erlaubt gleichzeitig eine angenehme Rückmeldung im kurzen Spiel. Der Velocity hat von allen Titleist-Bällen den schnellsten Kern. In Verbindung mit dem aerodynamischen 332-Ikosaeder-Dimple-Design des Schalenmaterials zeigt der
Velocity charakteristischerweise einen langsam steigenden, konstanten und richtungsstabilem Ballflug, der erst spät seinen Scheitelpunkt erreicht. Den Velocity gibt es mit einstelliger und mit zweistelliger Ballnummerierung in Orange. (UVP: 38,-/Dtzd.)

DT SOLO: Der Titleist in der roten Box hat seit Jahrzehnten eine treue Fangemeinde. Bei der Entwicklung der neuesten Generation hatten wir ein Ziel vor Augen: den Golfball mit der weichsten Kernkompression aller Titleist-Bälle herzustellen, der zu ungewohnt weichem Schlaggefühl gewohnte Länge und Kontrolle im DT-Standard liefert. Das Ergebnis ist der neue DT SoLo, der softeste DT aller Zeiten. Der neue DT SoLo ist mit einem extrem weichen Kern (basierend auf einer neuen Formel) ausgestattet und vermittelt daher auch ein extrem weiches Schlaggefühl. Die Schale besteht aus einer Mischung aus zwei Surlyn-Ionomeren. In Kombination mit dem weichen schnellen Kern und dem 392-Ikosaeder-Dimple-Design erzielt der neue DT SoLo einen bohrenden Ballflug mit viel Roll und kommt auf hervorragende Gesamtlängen. Der neue DT SoLo ist in Weiß oder Optic-Gelb erhältlich. (UVP: 24,- /Dtzd.)

Weitere Infos auf: www.titleist.de