In Palm Beach Gardens nicht am Start: Alex Cejka

US-Golf-Tour: Cejka Absage wegen Ellbogenschmerzen

Palm Beach Gardens (Florida) (SID) – Golfprofi Alex Cejka (München) musste seinen Start beim US-Turnier in Palm Beach Gardens/Florida wegen Schmerzen in beiden Ellbogen absagen. Dies teilte der gebürtige Tscheche auf seiner Homepage mit. Cejka hatte am Donnerstag noch einmal einen Versuch unternommen, entschied sich dann aber beim Aufwärmen endgültig, auf einen Start zu verzichten. Cejka hofft, in zwei Wochen beim Turnier in Tampa/Florida wieder antreten zu können.

Erster Spitzenreiter auf dem Par-70 Platz in Palm Beach Gardens war der US-Profi Davis Love III. mit einer 64er-Runde. Zwei Schläge dahinter folgte unter anderem der Weltranglistenzweite Rory McIlroy aus Nordirland, der wie sieben weitere Konkurrenten eine 66 spielte.

Nicht gut aus den Startlöchern kam Tiger Woods. Der US-Superstar spielte vier Bogeys sowie drei Birdies und kam mit einer 71 auf Platz 69 ins Klubhaus. Entscheidend war seine Schwäche auf den Grüns, wo er 34 Putts benötigte. Das Turnier ist mit 5,7 Millionen dotiert, der Sieger erhält 1,026 Millionen.