Martin Kaymer in Augusta

US-Masters-Vorschau: Schafft Kaymer den Cut?

Martin Kaymer hat nach seinem zweiten Platz bei der Accenture Match Play Championship in Arizona die Spitze der Weltrangliste übernommen. Unabhängig von solchen Ranglisten, die die letzten zwei Jahre berücksichtigen, ist Kaymer der zur Zeit erfolgreichste Golfer des Planeten. Punkt!

Da liegt es doch nur nahe, Kaymer auch zu den ganz großen Favoriten Anfang April beim US-Masters zu erklären. Die Quoten beim Wettanbieter myBet.com (www.myBet.com/sportwetten), aber führen den Mann aus Mettmann eben nicht an der Spitze. Da steht zum Beispiel der zuletzt schwache Tiger Woods oder Titelverteidiger Phil Mickelson. Für das Spiel des Linkshänders ist Augusta National wie geschnitzt; immerhin hat er dort schon dreimal gewonnen. Mit Lee Westwood kann man ebenfalls nicht viel Geld gewinnen, weil sein Sieg nicht unwahrscheinlich ist. Die Vor-Kaymer-Nummer-eins-der-Welt wartet zwar immer noch auf seinen ersten Major-Sieg, hat aber auch das richtige Spiel für die 18 traumhaften Bahnen an der Magnolia Lane.

Martin Kaymer, neben allem anderen auch noch amtierender PGA-Champion, liegt bei den Fachleuten schon vor dem allerersten Schlag schon leicht über Par. Warum? Weil er mit Augusta nicht kann. Oder besser: bisher nicht konnte. 2008 bis 2010 scheiterte er jeweils am Cut. Und auch wenn er in diesem Jahr alles dafür tut (drei Wochen Vorbereitung; Training der Rechts-Links-Kurve), besser abzuschneiden, bleibt ein Restzweifel, zumindest aus Zockersicht.

In Zusammenarbeit mit dem GOLF MAGAZIN hat sich der Wettanbieter myBet.com (www.myBet.com/sportwetten) spezielle „Martin Kaymer US-Masters 2011 Spezialwetten“ ausgedacht, mit attraktiven Quoten:

  • Schafft Kaymer zum ersten Mal in Augusta den Cut?    
    Ja: 1,07     Nein: 7,00

  • Platziert er sich besser als Tiger Woods?    
    Ja: 2,15     Nein: 1,70     Unentschieden: 17,0

  • Platziert er sich besser als Lee Westwood?    
    Ja:1,90     Nein: 1,90     Unentschieden: 17,0

  • Schafft er eine Top-20-Platzierung?    
    Ja: 1,50

  • Schafft er eine Top-Ten-Platzierung?    
    Ja: 2,00

  • Gewinnt Martin Kaymer in Augusta?    
    Ja: 17,0     Nein: 1,01

  • Wird Kaymer alleiniger bester europäischer Spieler:    
    Ja: 7,00

Riskieren Sie was, und machen Sie das Turnier auch für sich selbst zum echten Thriller!