Kaymer schafft den Cut in Greensboro

US-Tour: Kaymer schafft den Cut

Greensboro (SID) – Der ehemalige Weltranglistenerste Martin Kaymer hat beim US-Golfturnier in Greenboro/North Carolina nach einer starken zweiten Runde den Cut geschafft und damit seine Chance auf die Teilnahme an der ersten Play-off-Runde einer lukrativen Turnierserie gewahrt. Nach einer Par-70-Runde zum Auftakt benötigte der 28-Jährige aus Mettmann im zweiten Durchgang 68 Schläge und kletterte auf den geteilten 47. Platz.

In Führung liegt der Amerikaner Patrick Reed. Der 23 Jahre alte Tour-Neuling konnte sich nach einer 65er-Auftaktrunde nochmals steigern und blieb sechs Schläge unter Platzstandard blieb. Einen Schlag zurück folgt sein Landsmanner John Huh.