Martin Kaymer ist nicht mehr in den Top 20

Weltrangliste: Kaymer nicht mehr in den Top 20

Köln (SID) – Deutschlands Golfstar Martin Kaymer aus Mettmann ist kurz vor dem Start des letzten Major-Turniers des Jahres aus den Top 20 der Welt rausgefallen. Der Profi aus Mettmann ist nach seinem geteilten 29. Rang bei der glänzend besetzten World Golf Championship in Akron/Ohio um drei Plätze auf den 21. Rang der Weltrangliste abgerutscht.

Marcel Siem (Ratingen), der das Turnier in Akron auf dem 60. Rang beendete, hält seine 59. Position in der Liste. Der Münchner Alex Cejka wird nur noch auf dem 368. Rang geführt. Die Weltspitze bildet weiter der Engländer Luke Donald. Der 14-maligen Major-Sieger Tiger Woods (USA) belegt Platz zwei vor Rory McIlroy aus Nordirland.