Absturz in der Weltrangliste: Martin Kaymer

Weltrangliste: Kaymer stürzt weiter ab

Köln (SID) – Deutschlands Golfstar Martin Kaymer aus Mettmann ist in der Weltrangliste weiter abgestürzt. Die ehemalige Nummer eins rutschte um drei Positionen auf den 24. Platz ab. Marcel Siem (Ratingen) wird weiter auf dem 60. Rang geführt. Weiter Erster ist der Nordire Rory McIlroy. Der Gewinner der US PGA Championship liegt unverändert vor dem Engländer Luke Donald und Superstar Tiger Woods (USA). Zwölf Plätze nach oben auf Rang 17 kletterte der Spanier Sergio Garcia, der am Montag in Greensboro/North Carolina seinen ersten Sieg auf der US-Tour seit 2008 gefeiert hatte.