Weltrangliste: Kaymer bleibt trotz Enttäuschung 21.

Weltrangliste: Kaymer trotz Enttäuschung weiter 21.

Köln (SID) – Deutschlands Topgolfer Martin Kaymer wird trotz seiner Enttäuschung bei der BMW Open in München in der Weltrangliste weiter auf Postion 21 geführt. Der 30-Jährige aus Mettmann war bei seinem Heimspiel in Eichenried am vergangenen Freitag um einen Schlag am Cut gescheitert. Der tiefe Fall von Superstar Tiger Woods (USA) setzt sich dagegen unvermindert fort. Der 14-malige Major-Gewinner rutschte um 15 Plätze auf Rang 220 ab.

Neue Nummer drei ist Bubba Watson. Der zweimalige US-Masterssieger kletterte mit seinem Erfolg beim US-Turnier in Cromwell/Connecticut zwei Positionen nach oben. Vor dem 36-Jährigen liegen der weiter führende Nordire Rory McIlroy sowie US-Masters- und US-Open-Sieger Jordan Spieth (USA).