Tiger Woods: Die Nummer eins der Golf-Welt

Woods baut Führung in der Weltrangliste aus

Köln (SID) – Golf-Superstar Tiger Woods hat mit seinem zweiten Triumph bei der Players Championship in Ponte Vedra Beach seine Führung in der Weltrangliste ausgebaut. Der 14-malige Major-Gewinner erhöhte seinen Punkteschnitt auf 13,66 und hat nun mehr als drei Zähler Vorsprung vor dem Nordiren Rory McIlroy (10,42), der beim „fünften Major“ Achter geworden war. Nummer drei der Welt ist weiterhin US-Masterssieger Adam Scott aus Australien (7,64).

Die deutsche Nummer eins bleibt Martin Kaymer (Mettmann), der nach Platz 43 bei der Players im Ranking um einen Platz auf Position 35 abrutschte (3,01). Auf Rang 56 folgt der Ratinger Marcel Siem (2,31), der in Florida nicht am Start war.