Woods spielt eine 62 auf dem Par-72-Kurs

Woods führt nach Traumrunde beim eigenen Turnier

Thousand Oaks (SID) – Golf-Superstar Tiger Woods (37) ist mit einer Traumrunde an die Spitze seines eigenen Turniers gestürmt. Auf dem Par-72-Kurs im kalifornischen Thousand Oaks kam der 14-malige Majorsieger nach zehn Birdies mit einer 62 ins Klubhaus und übernahm mit insgesamt 133 Schlägen die Gesamtführung vor seinen amerikanischen Landsleuten Zach Johnson (135) und Matt Kuchar (136). Dem Besten der insgesamt nur 18 angetretenen Golfstars winkt eine Siegprämie von einer Million Dollar.