Ist noch nicht in Form: Tiger Woods

Woods nach Katastrophen-Runde ausgeschieden

La Jolla (SID) – Golf-Superstar Tiger Woods ist bei seinem Saisondebüt nach einer katastrophalen Runde vorzeitig ausgeschieden. Der 37-Jährige benötigte auf dem Par-72-Kurs im kalifornischen La Jolla indiskutable 79 Schläge und musste nach drei Tagen die Koffer packen. Erstmals in seiner Karriere fiel der Titelverteidiger dem „Secondary Cut“ zum Opfer, zur Halbzeit hatten zu viele Spieler den Cut geschafft.

Der Weltranglistenerste Woods legte auf seiner Runde eine wahre Pannen-Serie mit zwei Doppel-Bogeys und fünf Bogeys hin. „Es war definitiv eigenartig zu sehen, wie er ein Bogey nach dem andern gemacht hat“, sagte sein Spielpartner Jhonattan Vegas.

Die Führung übernahm US-Profi Gary Woodland, der mit 208 Schlägen knapp vor seinem Landsmann Jordan Spieth und dem Australier Marc Leishman (je 209) liegt.