RTX3title2600x450.fw

Cleveland RTX-3 Wedges

Laser-Schwerter

Cleveland Golf ist der Experte für das Kurze Spiel. Und
 zwar seit jeher. Immerhin ist das „Besteck“ für Annäherungsschläge das Steckenpferd von Unternehmensgründer 
Roger Cleveland. Und auch wenn dieser sich längst vom Unternehmen getrennt hat, ist die Hingabe zur Perfektionierung von Wedges bei Cleveland immer im Fokus geblieben.
 Über zehn Millionen Wedges hat Cleveland weltweit verkauft, 351 Tour-Siege eingefahren, 26 mal steckten Cleveland-Wedges im Bag eines Major-Siegers. Mit der Einführung der neuen Cleveland RTX-3 Wedges, die sowohl im Blade- als auch im Cavity-Back-Design auf den Markt kommen, sind die Weichen für eine ebenso erfolgreiche Zukunft gestellt.

60 Low Bounce Black Pearl - Money

Drei Schlüsseltechnologien zeichnen die neue Serie aus: Ein überarbeitetes Sohlendesign bei insgesamt 34 Grind-Bounce-Loftoptionen, ein mittels sogenannter Feel-Balancing-Technology verlagerter Gewichtsschwerpunkt und last but not least schärfere Grooves auf einer rauheren loftspezifisch gestalteten Schlagfläche. Erhältlich in Tour Satin- und Black Satin-Finish.

56-Std-Satin-Money

Sohlenschliffe

Cleveland RTX-3 Wedges

Alle drei Sohlenschliffe im V-Design wurden verschmälert, um die vielseitige Einsetzbarkeit zu steigern und den Schlägerkopf im Impact schneller durch den Boden gleiten zu lassen. Abhängig von den Faktoren Schlagtyp, Eintreffwinkel und Bodenbeschaffenheit kann so die passende Loft-Grind-Kombination gewählt werden. Die schmalste Sohle mit dem niedrigsten Bounce (V-LG) eignet sich etwa für harte Böden und ache Schwungebenen, während die breiteste Sohle (V-FG) ideal zu weichen, nassen Platzbedingungen und steilen Eintreffwinkeln passt.

Rotex-Schlagfläche

Cleveland RTX-3 Wedges

Die neue Rotex-Schlagfläche umfasst drei Elemente. Die scharfen Tour Zip-Grooves sind tiefer und schmaler als beim Vorgängermodell. Das kreisförmige mikrogefräste Rotex-Muster erhöht die Reibung und ist nun auch an die jeweiligen Lofts ange- passt: Bei den höheren Lofts läuft das Muster schräg zur Schläger-Spitze zu,
um Schläge mit geöffneter Schlag äche zu unterstützen. Zur Maximierung der Oberflächenrauheit werden per Laser feine Rillen zwischen die Grooves gefräst.

RTX-3_Rotex face_150dpi

Feel-Balancing-Technology

RTX-3 Tech_150dpi

Die Feel-Balancing- Technologie verlagert den Gewichtsschwerpunkt näher zum Zentrum der Schlag- äche. Durch ein kürzeres Hosel mit einem kleinen Hohlraum (Microcavity) konnten neun Gramm Masse eingespart und optimal
neu verteilt werden. Die Vorteile: Mehr Stabilität
und Fehlerverzeihung, ein besseres Schlaggefühl, höhere Distanzkontrolle und weniger Streuung.

56-Std-Cavity-Back-Money

 

56 Standard Satin-addressCleveland RTX-3

 

Preise: 149,99 Euro (Stahlschaft, Blade ] CB), 159,99 Euro (Graphitschaft CB), 149,99 Euro (Graphitschaft Ladies CB)

Infos: clevelandgolf.com