taylormade_wedge1

TaylorMade Tour Preferred EF Wedges

KURZ VOR ILLEGAL

Dieses Material und diese Methode zur Wedge-Herstellung sind neu:

Die Grooves sowie die raue Oberfläche des Nickel-Cobalt-Inserts auf der Schlagfläche der neuen TaylorMade Tour Preferred EF Wedges entstehen durch einen chemischen Prozess statt wie üblich mittels Fräs-, bzw. Schneidetechnik.

TaylorMade-Chefentwickler Clay Long sagt: „So gelingt die Groove-Herstellung noch präziser und man nähert sich noch weiter der Grenze des Erlaubten.“

Preise: 159 Euro

Infos: www.taylormadegolf.com