Golfvideos mit Paul Dyer – die Ballistik!

PAUL DYER ZEIGT, WIE SIE IHR GOLFSPIEL OPTIMIEREN. GOLFVIDEOS MIT PAUL DYER – KLICKEN SIE REIN!

In unserer ersten Doppelfolge 1 beschäftigt sich Dyer, Senior Director of Instruction Europe der David Leadbetter Golf Academy, wie Sie Länge in Ihre Abschläge bringen. In Video 1 lernten Sie, die Schwunggeschwindigkeit zu erhöhen und Ihr Verständnis der Ballistik zu optimieren! 

Im zweiten Video geht es nun um die Ballistik!

Die meisten von uns leiden unter der Vorstellung, dass man beim Schwung den Kopf still halten muss. Obwohl in dieser Annahme sicherlich etwas wahres steckt, stört dieses Bild unsere Fähigkeit, den Ball tatsächlich in der Aufwärtsbewegung zu schlagen. Wenn ein Drive zu flach fliegt, kostet es uns viel Länge. Das funktioniert ähnlich wie das Prinzip des Wasserschlauchs: Möchte ich Wasser weiter spritzen, muss ich den Schlauch anheben, um die Flugkurve zu erhöhen. Ich rede nur von Drives, die mittig von der Schlagfläche getroffen werden und nicht von „Kerzen“ die vom Rand des Schlägerblatts kommen!

Darüber hinaus ist es für mich einfacher, den Ball in der Aufwärtsbewegung zu treffen, wenn ich meinen Kopf im Aufschwung nach rechts bewege. Dieses erhöht die Flugbahn und reduziert vor allem den Backspin. Somit bekommen Sie mehr Roll auf dem Ball.

Wie leicht das geht, sehen Sie oben im Video – klicken Sie einfach rein!

Weitere Golfvideos mit Paul Dyer:
Folge 1 – die Schnelligkeit des Schwungs!