Golfvideos mit Paul Dyer: Schnelligkeit des Schwungs

Paul Dyer zeigt, wie Sie Ihr Spiel optimieren und Ihr Handicap verbessern können. Golfvideos mit Paul Dyer – klicken Sie sich einfach rein!

In Folge 1 beschäftigt sich Dyer, Senior Director of Instruction Europe der David Leadbetter Golf Academy, wie Sie Länge in Ihre Abschläge bringen. Lernen Sie einfach, die Schwunggeschwindigkeit zu erhöhen und Ihr Verständnis der Ballistik zu optimieren!

Im ersten Video geht es um die Schnelligkeit des Schwungs!

Um die Schwunggeschwindigkeit zu verbessern, ist Krafttraining wichtig, aber es dauert, bevor Ergebnisse sichtbar werden. In diesem ersten Film erkläre ich die Wichtigkeit der kinematischen Kette und wie Sie mit einer relativ einfachen Übung mit einer guten Kopplung der Körperteile Power vom Boden auf den Ball übertragen können.

Geschwindigkeit ist auch zum Teil eine Einstellungs- und Trainingssache. Deswegen ist es neben der Übung sehr wichtig zu verstehen, dass wir auf einer Golfrunde im Schnitt nur alle sieben bis acht Minuten einen vollen Schwung machen. Ich habe deswegen nur in diesem Intervall die Möglichkeit, meine volle Kraft in einem Schlag einzusetzen und sollte entsprechend
trainieren. Sinnvoll ist es also, auf der Driving Range seltener zu schlagen, aber dafür intensiver.

Klicken Sie sich einfach oben ins Video oder kaufen Sie sich das neue GOLF MAGAZIN für weitere Infos – ab dem 25. November im Handel.

Weitere spannende Videos:
Fore! Video-Interview mit Max Kieffer
Fore! Video-Interview mit Michael Waack von Ecco