11-Jähriger spielt ein Hole-in-one – und Tiger Woods schaut zu!

Stellen Sie sich vor, Sie spielen ein Hole-in-One: Was für eine Freude! So etwas passiert nicht jedem Golfer. Aber es kommt noch besser: Stellen Sie sich nun vor, Tiger Woods schaut Ihnen dabei zu! Das passierte dem 11-jährigen Taylor Crozier in Amerika.

Manche Dinge klingen einfach zu gut, um wahr zu sein. Aber sie sind es.

Der 11-jährige Taylor Crozier spielt ein Hole-in-One – und ein Superstar ist live dabei

Wie zum Beispiel diese Geschichte über den 11-jährigen Taylor Crozier. Er hat nämlich gestern nicht nur ein Hole-in-One geschlagen, sondern er tat dies im Beisein von Tiger Woods. Und das auch noch auf dem Platz von der ehemaligen Nummer 1 der Welt. Denn gestern wurde feierlich der von Woods‘ designte Kurs The Playgrounds at Bluejack National eröffnet.

Woods war zu diesem Anlass natürlich nach Montgomery (Texas) gereist, um die Eröffnung seines ersten Golfplatzes in den USA zu feiern.

Auch Tiger Woods konnte es nicht glauben: Er kam mit einer Riesen-Umarmung auf den kleinen Taylor zu, brachte  nur ein „Das ist ja unglaublich!“ heraus und stand staunend an der Teebox der circa 70 Meter langen Par 3-Bahn.

Schauen Sie sich auch dieses Video an: Trickshots mit Rory McIlroy



Schreibe einen neuen Kommentar