Mit Schlittschuhen und Bohrmaschine: Eisgolf in Schweden

Als ob Golf im Winter nicht schon hart genug wäre… In Schweden spielen sie sogar bei eisigen Temperaturen mit Schlittschuhen Golf, Eisgolf!

Das Video oben veröffentlichte Jacob Grahn auf youtube.com und zeigt, dass er trotz Kälte, Schnee und einer Menge Eis seinen Ball aufteen kann.

Wir haben größten Respekt vor Jacob und seinem „Flightpartner“, dass sie bei diesen Temperaturen rausgehen. Denn das schaut echt ziemlich hart aus – und wir meinen nicht nur die Temperaturen. Einen Ball von einem saftigen Fairway aufs Grün zu bekommen, ist schon nicht ganz so einfach. Aber dies auch noch auf einem rutschigen Untergrund zu machen und dabei Angst zu haben, dass man mit seinem Gesicht etwa auf das Eis knallt oder in einer eiskalten Pfütze landet, ist eine ganz andere Nummer.

Es gibt aber auch Vorteile: auf so einem Eis kann auch richtig missglückter Ball bis zu 150 Meter weit rollen…

Das könnte Sie auch interessieren: Video der unglücklichsten Schläge 2015