Das Golf Club Magazin # 2 2021 ist da!

Dieses schöne Foto ziert den Titel der Regionalausgabe GCM GVNB. Bahn 14 des GC Harz mit Blick auf den Burgberg.

Mit der Mai-Ausgabe des Golf Magazins erhalten viele unserer Abonnenten auch die zweite Ausgabe Golf Club Magazin 2021 – kurz GCM. Wer in das Golf Club Magazin #2 2021 reinblättert erfährt, dass es in diesen Zeiten in den Clubs nicht nur um Corona, Lockdown und Inzidenzwerte geht.

Beim Durchblättern unserer drei Regionalausgaben Nord, Niedersachsen Bremen und der Bundesausgabe des Golf Club Magazin wird deutlich, dass die Golf Clubs in diesen Zeiten bundesweit kreativ waren und nicht etwa tatenlos die Hände in den Schoß gelegt haben – und das trotz bestehender Kontaktbeschränkungen.

So nutzt Green Eagle Golf Courses diese ungeplant ruhige Zeit, um das Clubhaus zu erweitern. Damit die Mitglieder und Gäste dennoch auf der Runde oder auf dem Weg zum Auto nicht verhungern müssen, gibt es einen bezaubernden Crêpes-Stand. Wenn es vergangenen Winter schon keine Weihnachtsmärkte gibt, so gibt es etwas Hüttenzauber in Green Eagle.

In Green Eagle lockt Huüttenzauber als Alternative zum geschlossenen Clubhaus – das ist coronakonform und dann kann das Clubhaus weiterhin ausgebaut werden.

In Green Eagle lockt Huüttenzauber als Alternative zum geschlossenen Clubhaus – das ist coronakonform und dann kann das Clubhaus weiterhin ausgebaut werden.

Blick ins Archiv des Golf Club Magazin

Das Golf Magazin ist bereits über 70 Jahre! Aber auch das Golf Club Magazin ist schon eine rüstige Dame. – Erst im hannoverschen Kopp Verlag, dann im Jahr Top Special Verlag in Hamburg und nun seit vergangenem Jahr in der Jahr Artopé Media GmbH.

Auch viele unserer Partner-Clubs samt unserer treuen GCM-Korrespondenten sind schon lange dabei.

Auch viele unserer Partner-Clubs samt unserer treuen GCM-Korrespondenten sind schon lange dabei.

Wolfgang Hage war 25 Jahre lang Korrespondent für das Golf Club Magazin und schrieb abwechslungsreiche Berichte für den GC an der Göhrde.

Treuer GCM-Korrespondent Wolfgang Hage.

Auch viele unserer Partner-Clubs samt unserer treuen GCM-Korrespondenten sind schon lange dabei. So beispielsweise Wolfgang Hage (Foto), der seit 25 Jahren regelmäßig Artikel für den niedersächsischen GC an der Göhrde abwechslungsreiche und humorige Berichte verfasst hat. Das GCM-Team sagt: Vielen Dank für Ihre Treue! Nun gibt Wolfgang Hage das Schreib-Zepter an seine Nachfolgerin Elke Ward ab.

 

 

 

 

Der GC Gut Bissenmoor hat Zuwachs bekommen: Die neuen "T2000".

Der GC Gut Bissenmoor hat Zuwachs bekommen: Die neuen „T2000“.

Plätze werden fit für die Saison gemacht

Viele Clubs nutzen  die ruhigeren Tage (die meisten Oster-Turniere mussten coronabedingt abgesagt werden) und widmeten sich weiterhin Platzpflegemaßnahmen, wie beispielsweise der GC Gut Bissenmoor – da wurde der Fuhrpark aufgerüstet

 

 

 

So ein Frühjahrsputz lässt auch mal Raum für Kuriositäten. Christian Lorenz, Greenkeeper des Oldenburgischen GC fiel ein besonderer Fund buchstäblich in die Hände. Bei Baumschnittarbeiten fand er einen Ball, der sich in die Astgabel regelrecht eingebohrt hatte.

Dieser Ball war offensichtlich nicht mehr spielbar oder auffindbar. Gefunden im Oldenburgischer GC.

Dieser Ball war offensichtlich nicht mehr spielbar oder auffindbar. Gefunden im Oldenburgischer GC.

Nach Zählung der Baumringe und fachkundiger Einschätzung des Greenkeepers Lorenz muss der Ball vor circa zehn (!!!) Jahren dort zur Ruhe gekommen sein. Tatort: eine Eiche zehn Meter vorm Abschlag 1 ! Wer den Ball identifizieren kann, darf ihn sich im Sekretariat abholen den Oldenburgischen GC gerne abholen.

Neuzugänge

Alles neu macht … eigentlich der Mai. Aber in Golf Clubs eher der April, denn dann geht es los in die neue Saison. Die Golfausrüstung wird frühjahrsfit gemacht und der Schwung am besten aus gleich.

Neuzugang in Bremen: Florian Jahn wechselt von der Wendlohe zum Club zur Vahr Bremen.

Neuzugang in Bremen: Florian Jahn wechselt von der Wendlohe zum Club zur Vahr Bremen.

Pünktlich zum Saisonanfang treten vor allem viele Golftrainer ihren neuen Job an. Während Florian Jahn vom GC Hamburg-Wendlohe in den Club zur Vahr Bremen wechselte, kehrte David Britten nach 15-jähriger Abstinenz zurück nach Hamburg-Wendlohe, um dort zukünftig auch das Training der Bundesliga-Mannschaft der Damen zu übernehmen. Fun-Fact: Brittens erste Coaching-Station in Deutschland war ebenfalls der Club zur Vahr Bremen!

Unterstützt das Coaching-Team des Burgdorfer GC: Pro Gerrit Schiele.

Unterstützt das Coaching-Team des Burgdorfer GC: Pro Gerrit Schiele.

Im Burgdorfer Golf Club werden die bewährten Professionals Ann-Kathrin Lindner und Bill Knowles ab sofort von Gerrit Schiele (Foto) unterstützt.

Wenn Sie mehr über bestimmte Partner-Clubs des Golf Club Magazins erfahren möchten, wissen wollen, was aktuell in den Verbänden passiert oder auch was Beregnungsfachmann Frank Lentschig zum Thema Wasser sparen verrät, erfahren Sie in den aktuellen Ausgaben des Golf Club Magazins, das am 23. April bei unseren treuen GCM-Abonnenten im Briefkasten liegt.