TOUR NEWS: ROTE KARTE FÜR RAHM WEGEN CORONA

The Memorial Tournament – Round Three

Europa, USA, Australien, Asien, Afrika, Südamerika: Die Golf-Profis und -Proetten sind ständig auf Achse. In den Tour News fasst Golf Magazin die Ergebnisse der wichtigsten Profi-Turniere zusammen.

PGA TOUR: THE MEMORIAL TOURNAMENT
Austragungsort: Muirfield Village Golf Club, Dublin (Ohio)
Preisgeld: 9.300.000 US-Dollar

1. Patrick Cantlay (USA) 275/-13
2. Collin Morikawa (USA) 275/-13
3. Scottie Scheffler (USA) 277/-11
4. Branden Grace (RSA) 278/-10
5. Patrick Reed (USA) 280/-8
CUT: Sepp Straka (AUT)

Das war mal richtig hart für Jon Rahm. Er beendete Runde drei mit einer überragenden 64 und hatte sechs Schläge Vorsprung auf die Konkurrenz. Allerdings wurde dem Spanier nach der Runde mitgeteilt, dass die Finalrunde ohne ihn ausgetragen werden würde. Hintergrund: Der Titelverteidiger wurde positiv auf Covid-19 getestet. Interessant dabei: Lag das Testergebnis tatsächlich erst auf Rahms Schlussbahn am Samstag vor? Wie auch immer.
Der Weltklassespieler hatte die Woche zuvor engen Kontakt mit einer positiv auf das Coronavirus getesteten Person, teilte dies auch der Tour mit. Das Reglement sieht bei so einem Fall vor, dass der Profi zwar antreten kann, allerdings täglich getestet werden muss. Und bei einem positiven Befund folgt die Rote Karte. Den Titel holte sich Patrick Cantlay im Playoff gegen Collin Morikawa.

DUBLIN, OHIO - JUNE 06: Patrick Cantlay of the United States poses with Jack Nicklaus and the trophy after winning The Memorial Tournament in the first playoff hole of the final round of The Memorial Tournament at Muirfield Village Golf Club on June 06, 2021 in Dublin, Ohio. (Photo by Andy Lyons/Getty Images)

Ritual: Jack Nicklaus übergibt persönlich den Pokal an den Gewinner (Patrick Cantlay) des Memorial. Photo: Getty Images

LPGA TOUR: 76. US WOMEN’S OPEN
Austragungsort: The Olympic Club, San Francisco (Kalifornien)
Preisgeld: 5.500.000 US-Dollar

1. Yuka Saso (PHL) 280/-4
2. Nasa Hataoka (JPN) 280/-4
3. Lexi Thompson (USA) 281/-3
T4. Megan Khang (USA) 282/-2
T4. Shanshan Feng (CHN) 282/-2
T49. Leonie Harm (GER) 297/+13
CUT: Sophia Popov, Caro Masson, Karolin Lampert, Aline Krauter (alle GER), Kim Metraux (SUI)

Yuka Saso ist nicht nur die erste Major-Gewinnerin aus den Philippinen, sie hat auch noch einen neuen Rekord mit ihrem Sieg aufgestellt. Sie hat den Altersrekord bei den US Open eingestellt und das Turnier in San Francisco im Alter von 19 Jahren, 11 Monaten und 17 Tagen gewonnen. Den Rekord hielt bislang die Südkoreanerin Inbee Park (2008).

SAN FRANCISCO, CALIFORNIA - JUNE 06: Yuka Saso of the Philippines walks past fans with the Harton S. Semple Trophy after winning the 76th U.S. Women's Open Championship at The Olympic Club on June 06, 2021 in San Francisco, California. Saso won following a three-hole playoff against Nasa Hataoka of Japan. (Photo by Ezra Shaw/Getty Images)

76. U.S. Women’s Open Championship: Yuka Saso siegt im Stechen. Photo: Getty Images

ERGEBNISSE

PGA TOUR CHAMPIONS: PRINCIPAL CHARITY CLASSIC
Austragungsort: Wakonda Club, Des Moines (Iowa)
Preisgeld: 1.850.000 US-Dollar

1. Stephen Ames (CAN) 204/-12
2. Mike Weis (CAN) 205/-11
T3. Willie Wood (USA) 206/-10
T3. Doug Barron (USA) 206/-10
T3. Tim Herron (USA) 206/-10
T11. Alex Cejka (GER) 208/-8
T15. Bernhard Langer (GER) 209/-7

CHALLENGE TOUR: D+D REAL CZECH CHALLENGE
Austragungsort: Golf & Spa Kunětická Hora, Dříteč, Czech Republic
Preisgeld: 200.000 Euro

1. Santiago Tarrio (ESP) 271/-17
T2. Julien Brun (FRA) 271/-17
T2. Kristian Krogh Johannessen (NOR) 271/-17
T8. Jeremy Paul (GER) 273/-15
T11. Raphael de Sousa (SUI) 275/-13
T22. Yannik Paul (GER) 278/-10
T24. Lukas Nemecz (AUT) 279/-9
T29. Allen John (GER) 280/-8
T29. Joel Girrbach (SUI) 280/-8
T29. Velten Meyer (GER) 280/-8
T29. Niklas Regner (AUT) 280/-8
T36. Mathias Eggenberger (SUI) 281/-7
T50. Jonas Kölbing (GER) 286/-2
57. Thomas Rosenmüller (GER) 290/+2
CUT: Jeremy Freiburghaus, Benjamin Rusch (bd. SUI), Hurly Long, Dominic Foos, Philipp Matlari, Philipp Mejow (alle GER), Lukas Lippold, Timon Baltl, Sebastian Wittmann (alle AUT).

ERGEBNISSE

LADIES EUROPEAN TOUR: JABRA LADIES OPEN
Austragungsort: Evian Resort GC, Neuvecelle, Frankreich
Preisgeld: 200.000 Euro

1. Pia Babnik (SLO) 209/-4
2. Annabel Dimmock (ENG) 209/-4
T3. Olivia Cowan (GER) 211/-2
T3. Sanna Nuutinen (FIN) 211/-2
T3. Felicity Johnson (ENG) 211/-2
T6. Christine Wolf (AUT) 212/-1
T29. Sarah Schober (AUT) 219/+6
T36. Laura Fünfstück (GER) 220/+7
T59. Sarina Schmidt (GER) 225/+12
T69. Caroline Sturdza (Am/SUI) 228/+15
CUT: Leticia Ras-Anderica, Carolin Kauffmann, Franziska Friedrich, Anastasia Mickan (alle GER), Anais Maggetti, Clara Pietri, Caroline Rominger (alle SUI).

KORN FERRY TOUR: REX HOSPITAL OPEN
Austragungsort: The CC at Wakefield Plantation, Raleigh (North Carolina)
Preisgeld: 650.000 US-Dollar

1. Mito Pereira (CHI) 263/-21
2. Stephan Jäger (GER) 263/-21
T3. Stuart Macdonald (CAN) 265/-19
T3. Taylor Moore (USA) 265/-19
5. Brandon Harkins (USA) 266/-18
T18. Max Rottluff (GER) 271/-13