Cejka weiter im Rennen um Top-10-Platzierung

Alex Cejka liegt gut im Rennen

Alex Cejka kann auf der PGA-Tour weiter auf sein erstes Top-10-Resultat der Saison hoffen. Der Wahl-Münchner belegt vor der Schlussrunde der mit 5,6 Millionen Dollar dotierten Konkurrenz in Palm Beach Gardens in Florida mit 207 Schlägen den geteilten 13. Platz. Es führt der Südkoreaner Yang Yong-Eun (203) vor dem US-Duo Jeff Overton und Jeff Klauk (beide 204).