Dank Eagle am Schlussloch: Langer feiert 35. Sieg

Richmond (SID) – Golf-Ikone Bernhard Langer (Anhausen) hat auf der Champions Tour dank eines beeindruckenden Schlussspurts seinen 35. Sieg gefeiert. Dem 60-Jährigen gelang beim Turnier in Richmond/Virginia am letzten Loch ein Eagle. Durch den doppelten Schlaggewinn zog er noch am führenden Scott Verplank (USA) vorbei.

„Ich habe so viele Putts verfehlt. Um ehrlich zu sein, war das Selbstvertrauen nicht wirklich groß“, sagte Langer nach dem Triumph. „Ich kann mich nur an ein Turnier erinnern, an dem ich am letzten Loch noch einen Sieg eingefahren habe.“

Auf der Tour der Golfer, die 50 Jahre oder älter sind, ist Langer damit weiterhin das Maß der Dinge. Sechs Saisonsiege hat der zweimalige US-Masters-Champion verbucht, er führt auch deshalb die Jahreswertung an. Diese hatte er schon sechsmal für sich entschieden, zuletzt dreimal in Folge.