Sandra Gal zum Auftakt gut unterwegs

Gal Elfte nach erster Runde in Phoenix

Phoenix (SID) – Die deutsche Profigolferin Sandra Gal ist mit einer starken Runde in das Turnier der US-Tour in Phoenix gestartet. Die 31-Jährige spielte auf dem Par-72-Kurs eine 66 und ist damit Elfte. Der Düsseldorferin fehlen nur zwei Schläge auf die Spitze, die sich fünf Spielerinnen teilen.

Caroline Masson (Gladbeck) benötigte zwei Schläge mehr als Gal und liegt derzeit bei dem mit 1,5 Millionen US-Dollar dotierten Turnier auf Rang 32.