Golf: PGA-Champion Morikawa schon Fünfter – Rahm wieder die Nummer 1

Collin Morikawa ist der neue PGA-Champion

Köln (SID) – Der 23 Jahre alte US-Golfprofi Collin Morikawa hat mit seinem ersten Major-Triumph die Top 10 der Weltrangliste gestürmt und sich mit dem Erfolg bei der US PGA Championship vom zwölften auf den fünften Rang verbessert. Morikawa, der erst seit 14 Monaten als Professional spielt, setzte damit seinen rasanten Aufstieg ungebremst fort.

Nach einwöchiger Unterbrechung übernahm der Spanier Jon Rahm wieder den Golfthron und verdrängte Justin Thomas (USA) auf Rang zwei. Bergab ging es für Deutschlands Topgolfer. Martin Kaymer (Mettmann), der in San Francisco nach toller Auftaktrunde dennoch klar am Cut nach zwei Runden gescheitert war, büßte sieben Positionen ein und wird im Ranking auf Platz 135 geführt.