Golftraining mal anders!

Schneller als Miki Kuronen, Golfprofi aus Finnland, kann man sein Golftraining kaum absolvieren. Probeschwung, Ansprechposition, Ziel festlegen…braucht es alles nicht. Bälle schlagen im Sekundentakt steht bei dem Finnen auf der Tagesordnung. Einfach durchschwingen und nach jedem getroffenen Ball direkt wieder den Rückschwung für den nächsten einleiten. Klingt wie beim Schützenfest!