Kieffer startet in Peking mit einer 69er-Runde

Guter Start für Golfprofi Kieffer in Peking

Peking (SID) – Golfprofi Maximilian Kieffer ist ein guter Start in die China Open in Peking geglückt. Der 26 Jahre alte Düsseldorfer spielte am ersten Tag des mit 2,72 Millionen Euro dotierten Europa-Tour-Turniers wie Shenzhen-Sieger Bernd Wiesberger (Österreich) eine 69 und lag damit auf dem zwölften Platz. Kieffers Rückstand auf Spitzenreiter Alexander Levy betrug sechs Schläge. Der Franzose spielte eine bogeyfreie Runde mit neun Birdies.

Mit 70 Schlägen kam der Nürnberger Bernd Ritthammer ins Klubhaus, dies bedeutete Position 26. Der Ratinger Marcel Siem spielte einer 71er-Runde (41.), Tour-Neuling Alexander Knappe benötigte 72 Schläge (61.). Der Sieger im Topwin Golf and Country Club erhält einen Scheck über 448.183 Euro.