Mit der Trophäe: Dustin Johnson

Johnson gewinnt World Matchplay Championship

Austin (SID) – Topfavorit Dustin Johnson (USA) hat die World Matchplay Championship in Austin/Texas gewonnen. Der Weltranglistenerste setzte sich bei der mit 9,75 Millionen Dollar dotierten Konkurrenz im Austin Country Club im Finale gegen den Spanier Jon Rahm mit eins auf durch.

Deutschlands Topgolfer Martin Kaymer war bereits in der Gruppenphase ausgeschieden. Der zweimalige Major-Gewinner aus Mettmann hatte dabei unter anderem mit 3 und 2 gegen Johnson verloren.