Maximilian Kieffer erreicht Platz elf in Malaysia

Kieffer verfehlt in Kuala Lumpur Top Ten nur knapp

Kuala Lumpur (SID) – Maximilian Kieffer hat in Kuala Lumpur/Malaysia seine beste Platzierung auf der Europa-Tour seit August 2016 eingefahren. Der 27-Jährige aus Düsseldorf spielte zum Abschluss der mit drei Millionen Dollar dotierten Veranstaltung eine 68 und verpasste mit insgesamt 274 Schlägen als geteilter Elfter die Top Ten nur knapp. Zur Halbzeit hatte Kieffer sogar auf Rang sieben gelegen.

Mit einer makellosen 62er Runde kletterte der Inder Shubhankar Sharma am Schlusstag um 18 Plätze und sicherte sich mit insgesamt 267 Schlägen den Sieg. Marcel Siem aus Ratingen war am Cut gescheitert.

Kieffers letzte Top-Ten-Platzierung auf der Europa-Tour datiert vom August 2016, als er beim Paul Lawrie Matchplay in Schottland bis ins Viertelfinale vorgestoßen war und als Fünfter gewertet wurde.