Erneut Spieler des Jahres: Golfer Bernhard Langer

Langer wieder Spieler des Jahres der Champions-Tour

Ponte Vedra Beach (SID) – Golf-Ikone Bernhard Langer ist zum vierten Mal in Serie und zum siebten Mal insgesamt zum Spieler des Jahres auf der US-Champions-Tour gewählt worden. Der 60-jährige Anhausener verzeichnete im vergangenen Jahr auf der Tour für Profis über 50 Jahre sieben Turniersiege, darunter drei Major-Triumphe. Zum sechsten Mal nacheinander entschied der Schwabe auch die Geldrangliste für sich.

„Ich bin stolz darauf, wie ich 2017 gespielt habe, und bin geehrt, dass mich meine Kollegen erneut gewählt haben“, sagte der zweimalige US-Masters-Champion, der 1986 bei der Einführung der Weltrangliste auch deren erster Spitzenreiter war.

2017 hatte Bernhard Langer auf der Champions Tour seinen Karriere-Grand-Slam perfekt gemacht, als er die Senior PGA Championship für sich entschied. Mit seinem Erfolg bei der Senior Open Championship überholte er mit insgesamt zehn Major-Siegen auch Allzeit-Spitzenreiter Jack Nicklaus. Champions-Tour-Chef Greg McLaughlin würdigte Langer: „Es scheint so, dass er immer dann sein bestes Golf spielt, wenn es drauf ankommt.“