Weitere News

Sabbatini verteidigt Führung vor Woods

Beim WGC-Turnier in Akron/Ohio konnte der Südafrikaner Rory Sabbatini trotz eines schwachen Starts mit einer 72er Runde seinen ersten Platz verteidigen. Tiger Woods schob sich mit einer 69er Runde auf Platz zwei.


Siem rutscht elf Plätze ab, Johansson gewinnt

Golfprofi Marcel Siem hat bei den Russian Open in Moskau den geteilten 25. Platz belegt. Nach einer desolaten Schlussrunde rutschte der Ratinger elf Ränge ab. Der Schwede Per-Ulrik Johansson gewann das Turnier.


Cejka verbessert sich um 31 Plätze

Beim PGA-Turnier in Reno hat sich Alex Cejka (München) nach dem dritten Tag um 31 Plätze verbessert. Der 36-Jährige liegt nach einer 69er-Runde auf dem geteilten 37. Platz. Der US-Amerikaner Steve Flesch führt.


Siem in Moskau weiter stark, Strüver enttäuscht

Marcel Siem aus Ratingen belegt bei den Russian Open in Moskau nach der dritten Runde den geteilten 14. Platz. Spitzenreiter bleibt Per-Ulrik Johansson aus Schweden. Sven Strüver belegt nur den geteilten 72. Rang.


Cejka in Reno knapp am Aus vorbei

Nach einer 74er-Runde in Reno/Nevada ist Golfprofi Alex Cejka 30 Plätze abgerutscht und hat nur knapp den Cut überstanden. Beim mit drei Millionen Dollar dotierten PGA-Turnier führt Steve Flesch (USA).


Sabbatini in Akron weiter in Topform

Auch nach dem zweiten Tag liegt Rory Sabbatini beim WGC-Bridgestone Invitational in Führung. Der Südafrikaner hat in Akron nach einer erneuten 67er-Runde zwei Schläge Vorsprung auf Zach Johnson aus den USA.


Siem behält im Moskauer Regen die Übersicht

Mit einer überragenden zweiten Runde hat sich Golfprofi Marcel Siem bei den verregneten Russian Open in Moskau vom 84. auf den vierten Platz katapultiert. Der Ratinger spielte eine 64er-Runde auf dem Paar-72-Kurs.


Flesch führt in Reno, Cejka auf Rang 38

Der US-Amerikaner Steve Flesch hat mit 63 Schlägen die Führung beim PGA-Turnier in Reno im US-Bundesstaat Nevada übernommen. Alex Cejka aus München benötigte zum Auftakt 70 Schläge und belegt den geteilten 38. Rang.