Spanier Martin in Südafrika zur Halbzeit vorne

Pablo Martin in Südafrika

Der Spanier Pablo Martin hat am zweiten Tag der zur Europa Tour gehörenden South African Open Championship die alleinige Führung erobert. Auf dem Par-72-Kurs reichte dem 23-Jährigen eine 68, um von Rang zwei nach ganz oben zu klettern.

Zwei Schläge zurück folgt der Däne Anders Hansen auf Rang zwei. Der nach dem ersten Tag führende Schwede Martin Erlandsson fiel nach einer schwachen 74 auf den geteilten sechsten Rang zurück.

Deutsche Golfer sind im süafrikanischen Paarl nicht am Start.